1.Deine letzte Show ist ja nun über einen Monat her. Vermisst du die Vampire schon? (Frage von Melina)
Kevin: Ja ich vermisse die Vampire auf einer Art natürlich, weil ich so lange da war und ich vieles verbinde. Das Theater des Westens war mein erstes Theater und auch Tanz der Vampire war mein erstes Stück, das ich gespielt habe. Ich werde die Vampire immer vermissen!

2. Wie war der Unterschied für dich zu Tanz der Vampire 2007-2008 und 2011-2013?
(Frage von Anja)
Kevin: War ein anderes Gefühl, hatte damals ein anderes Vampirkostüm und einen anderen Charakter. Dieses Mal hatte ich auch zusätzlich die Frauenparts und auch das Nightmare Solo2.
Letztendlich habe ich das Nightmare Solo2 auch am häufigsten gespielt.Es war eins meiner Lieblingsparts neben Alfred und Nightmare Solo1 aber ich habe alle meine Covers sehr gemocht. Es war beides mal toll und lustig.Jede Cast ist sehr unterschiedlich aber ich hatte immer eine Tolle Cast und viel Spaß.

3. Ist dir beim Tanz der Vampire was richtig Peinliches und Lustiges passiert? (Frage von Nadine K)
Kevin: Habe mein Dorftrottel Text einmal vergessen gehabt. Ein anderes Mal bin ich von der Bühne gegangen und mein Mikro war noch an. Die falschen Schuhe standen da und ich sagte: „Was sind dat für Schuhe.“ An diser Stelle in der Show konnten es alle im Publikum hören.

 

4. Weißt du denn schon, ob man dich auch bei der Vampir Derniere 2013 antreffen wird? (Frage von Jenny)
Kevin: Ja werde da sein. Habe Urlaub und will mich dann auch noch mal von den Vampiren verabschieden.

5. Was ist/war deine anstrengende Rolle die du bisher gehabt hast? (Frage von Ricarda)
Kevin: Rusty war die Anstrengende, weil man immer fast durchgängig auf der Bühne ist. Durch die Rennen braucht man ne gewisse Ausdauer, die sehr anstrengend ist.

6. Wurdest du bei Tarzan mit "offenen" Armen empfangen oder gab es Startschwierigkeiten? (Frage von Sarah)
Kevin: Natürlich wurde ich mit offenen Armen empfangen. Man war froh, da zu sein aber es ging auch direkt mit joggen und schwimmen am ersten Tag los. Man hatte keine gewöhnliche Eingewöhnungszeit.

7. Hast bzw. hattest du Höhenangst? (Frage von Jenny und Sarah)
Kevin: Meine Höhenangst musste ich schon früher bei Starlight ablegen. Klar hat man immer ein kribbeliges Gefühl, wenn man das erste Mal vom Seil springt, aber es war weniger wegen der Höhe.

8. Wie viel Muskelkater hattest du denn bis jetzt? Und hast du schon ein super Heilmittel dagegen gefunden? (Frage von Jenny)
Kevin: Muskelkater ja am ganzen Körper definitiv! Am meisten in den Unterarmen nach dem Flugproben. Heilmittel nicht wirklich.Heiß duschen, Voltaren Salbe, Ibuprofen.

9. Fällt dir das Training sehr schwer? (Frage von Melina)
Kevin: Ne nicht mehr. Am Anfang war es komisch und schwierig. Man musste sich erst mal an die Affenbewegungen und Moves gewöhnen. Generell die gesamten Muskeln mussten sich umgewöhnen.

10. Was gefällt dir an deiner Ensemble Rolle oder an die des Terks? (Frage von Steffi K.)
Kevin: Was mir an Terk gefällt ist, dass er so lustig ist. Die komödiantische Rolle. Aber auch das Terk in einer Szene seine verletzte Seite zeigt. Wird super. Im Ensemble:Die Affenimprovisation, ich kann jeden Tag was anderes auf der Bühne machen. Es gibt so viele stellen wo wir selber was improvisieren können darauf freue ich mich sehr.

11. Warum hast du dich gerade bei Tarzan beworben? (Frage von Melina)
Kevin: Nummer eins, weil ich liebe, die Musik ich mag die Musik von Phil Collins.Nummer Zwei Weil ich ein Disney Fan bin und ich wollte schon immer in ein Disney Musical spielen. Und die Rolle Terks hat mich auch total gereizt.

12. Füllst du dich nackt auf der Tarzanbühne? (Frage von Ricarda)
Kevin: Ich muss mich noch dran gewöhnen, an das Gefühl oben ohne. Aber in den Sommermonaten werde ich es genießen:-).

13 Wie ist es nach Langer zeit wieder in Hamburg zu wohnen? (Frage von Steffi K.)
Kevin: Ich finde es schön, mal wieder durch die Innenstadt zu laufen an der Alster aber zurzeit bekomme ich nicht viel von Hamburg mit. Und ich hoffe, dass es sich ändert, wenn die Proben um sind.

14. Welche Stadt gefällt dir besser? Berlin oder Hamburg? (Frage von Melina)
Kevin: Kann mich nicht entscheiden mag Berlin sehr im Sommer man hat viele Möglichkeiten. Berlin ist sehr kulturell was mir gut gefällt auf der anderen Seite mag ich Hamburg die vielen Gewässer Elbe, Alster sehr schön und auch das Hamburg nicht so groß, wie Berlin ist.

15. Hast du dein Hobby zum Beruf gemacht? (Frage von Sarah)
Kevin: Ja früher habe ich Theater gespielt, habe in einer Jazztanzgruppe getanzt und habe auch schon immer gesungen. Definitiv habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Deshalb ist es für mich immer schwer zu sagen, was mein Hobbys ist. Mein Hobby ist mein Beruf.

16. Kannst du gut kochen? (Frage von Ricarda)
Kevin: Ich würde sagen mittlerweile ja. Mein Lieblingsgericht was ich koche ist zurzeit Hähnchen Parmesan oder auch Rucola mit Bandnudeln und Pinenkerne. Ich habe letztens meine ersten Cupcakes gebacken mit Brownie crunch und flüssigen Nutella Kern so lecker:-)und das ohne Mixer habe alles mit Schneebesen gerührt war schrecklich.

17. Was war/ist dein größter Wunsch? (Frage von Sarah)
Kevin: Mein Soloprogramm, das ich endlich die Zeit finde, dieses zu zeigen und Weltfrieden?!

18. Wenn du ein Tier wärst, welches wäre es und warum? (Frage von Nadine K.)
Kevin: Im Moment ein Gorilla oder Eichhörnchen. Gorilla, weil ich mich durch die Arbeit mit ihnen identifiziere. Und ich finde es schön, wie sie in den Familien zusammenleben. Eichhörnchen, weil sie so süß und wuschelig sind.


19.  Welche Haarfarbe würdest du haben, wenn du ein Punk wärst? (Frage von Ricarda)
Kevin: Ich würde mir ein Regenbogen färben lassen, wenn ich schon die Haare bunt mache dann richtig.

20. Wenn du 3 Wünsche freihättest. Wie würden die aussehen? (Frage von Nadine K.)
Kevin: Weltfrieden ;-), Premiere bei Tarzan heil überstehen und ein eigenes Musical zu schreiben und dies auf die Bühne zu bringen.

21. Was würdest du machen, wenn ein Tag eine Frau wärst? (Frage von Steffi K.)
Kevin: Dann würde ich mich dumm und dusselig Shoppen bis mein Bankkonto leer ist. Frauen haben immer viel mehr Auswahl.

22. Magst du gerne Grillen? Wenn, ja was isst, du dann am liebsten? (Frage von Steffi.K)
Kevin: Ja ich liebe Grillen an einen schönen Sommerabend im Garten. Grillen macht Spaß. Mein selbst gemachter Kartoffelsalat nach Oma Rezept darf beim Grillen nicht fehlen. Sonst mag ich Koteletts Würstchen esse ich nicht so gern.

23. Stichwörter in den Raum werfen und beantworten lassen. (Von Nadine K.)

* Musik Kevin: Beyoncé , Catch Me If You Can, Adele, "Broadway, Here I Come".

* Dinge ohne die ich nicht leben könnte Kevin: Mein Handy.

* Dinge mit denen ich nicht unbedingt leben bräuchte Kevin: Mein Handy ich mag es nicht, wenn es ein Klingelton macht.

* Geld Kevin: Yeah, wünsch ich mir.

* Freunde+Familie Kevin: Vermisse ich sehr.

* Liebe Kevin: Habe ich viel, bin ich sehr glücklich drüber.

* Was ich absolut mag Kevin: Mein Bett.

* Was ich absolut nicht mag Kevin: Lästerschwestern?1 Aber ich bin ja selber eine:-)

* Vertrauen Kevin: Vertraue nicht allen!

* Streit Kevin: Wenig.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!